Schwierigkeitsgrad
Reiseart
Radausstattung
Reisekategorie

Geführte Radtouren

Geteilte Freude ist doppelte Freude! Bei einer geführten Radreise haben Sie in der Gruppe bei beeindruckenden Landschaften unzählige frohe Eindrücke zu teilen. Eine geführte Radtour lädt Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten zu den schönsten Fahrradreisen ein.

Beliebtheit und andere Vorteile können das Ranking beeinflussen. Mehr dazu

Geführte Radtour am Stiefel Italiens

Die italienische Karibik Salent entdecken - 8 Tage

Schwierigkeit:  

Rundtour

Gruppe

leicht

Inklusive:

Rundtour

Gruppe

leicht

Hotel

Frühstück

Gepäcktransp.

Karte

GPS Daten

Serv. Hotline

  • Schifffahrt zu Meeresgrotten
  • Tourenrad inkl. doppelseitiger Gepäcktasche
  • (Stadt-)Führungen in Lecce, 
Gallipoli, durch Olivenölmühle/Bienenzucht/Olivenhain

Ihre erfahrene Reiseleitung steht zur Seite und kennt die schönsten Radwege und Alternativen je nach Konditionsstufe. Auf diese Weise erleben Sie in der bezaubernden Natur an Flüssen, in Tälern, bei Radtouren um Seen wie den Bodensee, am Meer oder Radtouren in den Bergen die idyllischsten Plätze.  Auch kulinarisch leitet Sie eine geführte Radtour zum Hochgenuss. Die authentischsten Spezialitäten direkt vor Ort, prämierte Weine, der frischeste Fisch und echte Geheimtipps sind der Reiseleitung vertraut. Bei Radreisen im Ausland beherrschen die Reiseleiterinnen und Reiseleiter die jeweilige Sprache und können zahlreiche Tipps für einen beeindruckenden Urlaub geben. Sie können sich entspannt aufs Rad setzen, der Reiseleiter kümmert sich um das Drumherum. Auch für den Gepäcktransport wird gesorgt, so dass Sie ohne Last ins Vergnügen radeln können.

 

Nicht nur in den landschaftlich reizvollsten Gegenden sind Tourguides hilfreich, sondern auch in der Stadt. Sie profitieren von der Ortskenntnis der Reiseleiter in den schönsten Städten, die kein noch so guter gedruckter Reiseführer vermitteln kann. Zusätzlich gehen geführte Radtouren auf die speziellen Bedürfnisse von Zweiradfahrern ein. Die Reiseleitung weiß, wo die Räder sicher parken, wo es unterwegs atemberaubende Blicke und Rastplätze gibt oder eine romantische Badestelle zum Sprung ins kühle Nass bereitsteht.

 

Eine geführte Radtour bietet auch in der Gruppe Raum für individuelle Wünsche. Bewusst nach Kondition, Radvorlieben und sonstigen Interessen werden die jeweiligen Teilnehmer zu einer Urlaubsgemeinschaft vereint. Gleichgesinnte haben Freude miteinander, neue und auch über den Urlaub hinausreichende Freundschaften werden bei solchen Radreisen geschlossen. Auch Einzelreisende finden Anschluss und werden schnell in die neue Gemeinschaft eingebunden. Jeder Radfahrer als Teil der Gruppe wird mit seinen Wünschen beachtet. Sollte es mal etwas anstrengender werden, nehmen alle Rücksicht aufeinander. So etwas schafft noch mehr Freude und verbindet bei Fahrradtouren, die einzigartige Erlebnisse in frischer Luft, den schönsten Landschaften und sympathischen Gleichgesinnten sind.