Schwierigkeitsgrad
Reiseart
Radausstattung
Reisekategorie

Radreisen Kroatien

Radreisen in Kroatien bieten die perfekte Mischung von aktiver Erholung auf dem Rad in beeindruckender Landschaft, meisterlicher Architektur und mediterranem Genuss! Bilderbuchurlaub mit anspruchsvollen oder entspannenden Radtouren nach Wunsch entlang der wilden und grünen Küste am tiefblauen Mittelmeer ist garantiert.

Beliebtheit und andere Vorteile können das Ranking beeinflussen. Mehr dazu

Mit E-Bike & Yacht durch Kroatien

Naturparks & Inselromantik - 8 Tage

Schwierigkeit:  

Rundtour

Rad & Schiff

aktiv

Inklusive:

Rundtour

Rad & Schiff

aktiv

Hotel

Frühstück

  • 4 x Vollpension & 3 x Halbpension
  • Gruppeneintritt zu Nationalparks
  • Geführte Besichtigungen lt. Programm

Per Rad & Yacht zu den Highlights Dalmatiens

Von Dubrovnic nach Split - 8 Tage

Schwierigkeit:  

Strecke

Rad & Schiff

aktiv

Inklusive:

Strecke

Rad & Schiff

aktiv

Hotel

Karte

  • 4 x Vollpension und 3 x Halbpension
  • Stadtführung in Split, Korčula und Dubrovnik
  • Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm

Steiermarks Süden

Radtouren in 4 Ländern - 8 Tage

Schwierigkeit:  

Sterntour

Individual

aktiv

Inklusive:

Sterntour

Individual

aktiv

Hotel

Frühstück

Gepäcktransp.

Karte

GPS Daten

Serv. Hotline

  • Stadtführung in Bad Radkersburg
  • Gutschein für 2 Weinproben
  • Benutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs (nur bei Kat. Komfort)

Wie ist eines der wasserreichsten Länder der Erde am besten zu entdecken? Per Schiff und Rad gelangen Sie an die schönsten Orte und sind mittendrin in idyllischer Landschaft und herzlicher Gastfreundschaft. Kroatien verfügt über mehr als 1200 große und kleine Inseln. Malerische Eilande wie die Kvaner Inseln, Istrien oder Dalmatien und großflächige Nationalparks werden Sie bei Ihren Reisen ebenso begeistern wie das breite Kultur- und Kunstangebot.

 

Im Norden lädt der kroatische Teil Istriens mit hügeliger Landschaft zu Entdeckungen beim Radurlaub ein. Schon die Römer liebten diese Gegend. So wurde die Hafenstadt Umag auf Überresten einer römischen Siedlung gebaut, von denen ein Teil noch heute auf dem Marktplatz zu bewundern ist. Etwas weiter südlich in Porec lohnt sich ein Besuch der Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert mit faszinierenden Mosaiken.

 

Pula, die größte Stadt in Istrien, wurde vor mehr als 7000 Jahren gegründet. Entdecken Sie bei einem Bummel durch die historische Altstadt Zeugnisse römischer Geschichte. Das Amphitheater – gleichzeitig Wahrzeichen der Stadt – wurde von Kaiser Augustus errichtet. Vor den Mauern der Stadt befindet sich ein besuchenswerter Vogelpark. Radurlaub in Istrien entlang der Küste oder über die Weinstraßen ist momentan noch ein Geheimtipp.

 

Die Inseln Krk, Rab und Cres in der Karner Bucht sind wegen ihrer landschaftlichen Reize, reichhaltiger Geschichte und Erholungsofferten beliebt. Trotzdem findet sich hier noch eine einsame Bucht, die nach einem Bummel durch historische Hafenstädte und Fahrten vorbei an grasenden Schafen oder durch schattenspendende Pinienwälder Abkühlung bietet.  Im klaren Wasser ist der Meeresboden zu erkennen, was nach einem Tag im Sattel genau die richtige Erfrischung bietet. In der Kvarner Bucht empfiehlt sich eine Kombination von Rad- und Schiffsreise, um perfekt an die schönsten Orte an Land und Plätze mit faszinierenden Panoramen zu gelangen.

 

Mit Schiffs-Ergänzung reisen Radfahrer auch in Süd-Dalmatien am besten. Vorbei an grünen, mit Steineichen und Kiefern dicht bewachsenem Ufern, werden Sie von Insel zu Insel gebracht. Auf zwei Rädern lassen sich einsame Buchten der Inseln Brac, Korcula oder Mljet, Steinbrüche, strahlende Kalkfelsen, dunkle Kiefernwälder oder der Nationalpark mit frei lebenden Mungos am besten erkunden.     


Ein Muss: Dubrovnik. Die Perle der Adria und UNESCO-Welterbe-Stadt wartet mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und ganz eigenem Charme von Historie und Moderne auf.

Radurlaub in Kroatien bietet, egal ob an Istriens Küste, den Weinbergen, auf einer der Inseln oder beim Inselhüpfen in Süddalmatien faszinierende Natur, schmackhafte Küche und reiche Geschichte zu entdecken. Natürlich kommt bei Radreisen Kroatien in mediterraner Atmosphäre und kristallklarem Wasser die Erholung nicht zu kurz: auf dem Sattel und ohne Rad!

 

Tipp:
In Kroatien besteht für Radfahrer unter 18 Jahren Radtouren Helmpflicht! Bei Buchung eines Mietrades erhalten Sie einen Helm inklusive und werden deshalb bei Buchung um Ihre Helmgröße gebeten.