Schwierigkeitsgrad
Reiseart
Radausstattung
Reisekategorie

Streckenreisen

Wer auf seiner Radreise möglichst viele verschiedene Regionen erkunden oder einfach nur „Strecke machen“ möchte, ist mit einer Streckenreise gut beraten. Im Gegensatz zu einer Rundreise oder Sternradtour unterscheiden sich bei Streckenreisen Start- und Zielort. Die Reise kann dabei individuell oder als Gruppenreise mit Gleichgesinnten genossen werden.

Beliebtheit und andere Vorteile können das Ranking beeinflussen. Mehr dazu

Radtour auf Lanzarote

Die Vulkaninsel entdecken - 8 Tage

Schwierigkeit:  

Strecke

Individual

aktiv

Inklusive:

Strecke

Individual

aktiv

Hotel

Frühstück

Gepäcktransp.

Karte

Traumhafte Algarve

Radtour entlang der Küste der Sehnsucht - 8 Tage

Schwierigkeit:  

Strecke

Individual

aktiv

Inklusive:

Strecke

Individual

aktiv

Hotel

Frühstück

Gepäcktransp.

Karte

GPS Daten

Serv. Hotline

Während Sie aktiv im Fahrradsattel die Natur, beeindruckende Landschaften und Sehenswürdigkeiten erkunden, kümmert sich der Reiseveranstalter um Organisatorisches wie Gepäcktransport, Transfers mit Bahn oder Schiff, Hotelreservierung und An- und Abreise. Bei Gruppenreisen ist meist auch noch ein Pannenservice enthalten.
 

Streckenreisen finden sich vor allem entlang von Flussradwegen. Parallel zum Fluss verlaufend und meist eben sind diese Touren ohne große Steigungen mit dem Rad zu bewältigen und ideal auch für Neulinge. In Form einer Gruppenreise ist eine solche Tour ein sehr guter Einstieg in die Welt der Radreisen. Allein in Deutschland gibt es eine Vielzahl wunderschöner und bestens ausgeschilderter Radwege entlang von Flüssen. Eine der beliebtesten und ältesten Fahrradstrecken Europas ist der Donau-Radweg. Er führt an der knapp 2850 Kilometer langen Donau entlang durch Deutschland und Österreich bis nach Rumänien.

 

Finden Sie jetzt Ihre Individual- oder Gruppenreise und genießen Sie in Ihrem Fahrradurlaub jede Etappe Ihrer Streckenreise!